eiko_icon Verkehrsunfall mit PKW THL 1

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Technische Hilfeleistung
Einsatzort Details

Bundesstraße B 85 Höhe Haidweiher
Datum 17.05.2017
Alarmierungszeit 09:57 Uhr
Einsatzbeginn: 10:02 Uhr
Einsatzende 12:00 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 3 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger und Sirene
Einsatzführer 41/1: Rubenbauer W. 43/1: Lobenhofer A.
Einsatzleiter Florain Kümmersbruck 41/1
Mannschaftsstärke 12
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Kümmersbruck
  • Florian Kümmersbruck 41/1
  • Florian Kümmersbruck 43/1
Feuerwehr Hiltersdorf
  • Florian Hiltersdorf 44/1
Polizei
  • Polizei
Bayrisches Rotes Kreuz
  • Bayrisches Rotes Kreuz
Technische Hilfeleistung

Einsatzbericht

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße B85 sind am Mittwoch gegen 09:50 Uhr insgesamt 4 Personen leicht verletzt worden. Nach Auskunft der Polizei befand sich ein Rettungswagen mit Sondersignal auf der Fahrt in Richtung Klinikum Amberg. In Höhe Haidweiher wollte dann ein 41 jähriger Autofahrer mit seinem VW Passat nach links in Richtung Penkhof abbiegen. Den Ermittlungen zufolge hatten sich hierdurch mehrere Fahrzeuge hinter dem Linksabbieger angestaut. Der 53 jährige Fahrer des Rettungswagens war gerade dabei die Kolonne zu überholen, als der Fahrer des VW Passat, der das von hinten kommende Fahrzeug mit Sondersignal nicht bemerkt hatte, abbog. Der Rettungswagen uhr daraufhin auf den Passat auf, wodurch dieser herumgeschleudert wurde. Bei dem Unfall wurde der 41 jährige Autofahrer leicht verletzt. In dem Rettungswagen befanden sich neben den beiden Besatzungsmitgliedern auch ein Patient. Durch den Aufprall wurden sie leicht verletzt. Alle 4 Beteiligten wurden mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert. Die B85 musste während der Rettungsarbeiten zeitweise gesperrt werden. Bis zur Bergung der Fahrzeuge konnte der Verkehr durch die Feuerwehr wechselseitig vorbeigeleitet werden. Die Feuerwehr übernahm zudem die Fahrbahnreinigung. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 40.000 Euro.

 

(Quelle: www.bk-media.de)

u.a. eingesetzte Ausrüstung
  • Diverses Feuerwehrtechnisches Material
  • Ölbindemittel
  • Reinigungsgeräte
  • Verkehrsabsicherungsmaterial
 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 
 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.