eiko_icon VU Person eingeklemmt

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Technische Hilfeleistung
Einsatzort Details

ST 2040 Engelsdorf --> Amberg
Datum 14.03.2018
Alarmierungszeit 08:28 Uhr
Einsatzende 09:57 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 29 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger und Sirene
Mannschaftsstärke 18
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Kümmersbruck
  • Florian Kümmersbruck 41/1
  • Florian Kümmersbruck 43/1
Feuerwehr Haselmühl
  • Florian Haselmühl 11/1
  • Florian Haselmühl 40/1
Polizei
    Bayrisches Rotes Kreuz
      Technische Hilfeleistung

      Einsatzbericht

      Das hätte noch schlimmer ausgehen können: Mit mittelschweren Verletzungen musste ein 56-jähriger Golf-Fahrer aus dem Landkreis Schwandorf am Mittwoch kurz vor 8.30 Uhr ins Klinikum St. Marien eingeliefert werden.

      Der Mann hatte sich mit seinem Wagen in der Nähe von Krumbach überschlagen. Er war auf der Staatsstraße 2040 von Engelsdorf Richtung Amberg unterwegs und kam in der langgezogenen, abschüssigen Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Am Auto entstand durch den Überschlag Totalschaden. Im Einsatz waren neben dem Bayerischen Roten Kreuz und der Polizei die Feuerwehren aus Haselmühl und Kümmersbruck.

      (Quelle: Onetz)

      u.a. eingesetzte Ausrüstung
      • Diverses Feuerwehrtechnisches Material
      • Ölbindemittel
      • Reinigungsgeräte
      • Verkehrsabsicherungsmaterial
       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder

       

      Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.