eiko_icon VU Person eingeklemmt

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Technische Hilfeleistung
Einsatzort Details

ST 2040 Engelsdorf --> Amberg
Datum 14.03.2018
Alarmierungszeit 08:28 Uhr
Einsatzende 09:57 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 29 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger und Sirene
Mannschaftsstärke 18
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Kümmersbruck
  • Florian Kümmersbruck 41/1
  • Florian Kümmersbruck 43/1
Feuerwehr Haselmühl
  • Florian Haselmühl 11/1
  • Florian Haselmühl 40/1
Polizei
    Bayrisches Rotes Kreuz
      Technische Hilfeleistung

      Einsatzbericht

      Das hätte noch schlimmer ausgehen können: Mit mittelschweren Verletzungen musste ein 56-jähriger Golf-Fahrer aus dem Landkreis Schwandorf am Mittwoch kurz vor 8.30 Uhr ins Klinikum St. Marien eingeliefert werden.

      Der Mann hatte sich mit seinem Wagen in der Nähe von Krumbach überschlagen. Er war auf der Staatsstraße 2040 von Engelsdorf Richtung Amberg unterwegs und kam in der langgezogenen, abschüssigen Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Am Auto entstand durch den Überschlag Totalschaden. Im Einsatz waren neben dem Bayerischen Roten Kreuz und der Polizei die Feuerwehren aus Haselmühl und Kümmersbruck.

      (Quelle: Onetz)

      u.a. eingesetzte Ausrüstung
      • Diverses Feuerwehrtechnisches Material
      • Ölbindemittel
      • Reinigungsgeräte
      • Verkehrsabsicherungsmaterial
       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder

       
      Sicherheitswache
      22.06.2018 um 15:16 Uhr
      weiterlesen...
      First Responder THL 1
      16.06.2018 um 12:15 Uhr
      weiterlesen...
      Öl auf Straße THL 1
      16.06.2018 um 12:01 Uhr
      weiterlesen...
      Brandmeldeanlage B BMA
      07.06.2018 um 14:49 Uhr
      weiterlesen...
      01.09.2018
      Vereinsausflug
      03.09.2018
      19:30 - 21:30
      Übungsdienst "Sport"
      04.09.2018
      18:30 - 21:30
      Funkübung
      05.09.2018
      12:00 - 12:15
      Sirenenprobe

         Unwettergefahr

       

         © Deutscher Wetterdienst, (DWD)

      Heute 23

      Monat 1023

      Insgesamt 58185

      Kubik-Rubik Joomla! Extensions

      Ihr Helm liegt bereit!

      Nehmen Sie Kontakt mit Ihrer Freiwilligen Feuerwehr vor Ort auf:

      Freiwillige Feuerwehr Kümmersbruck e.V.

      Am Butzenweg 4

      92245 Kümmersbruck

      09621/71610

      Der BOS-Digitalfunk bietet unseren Einsatzkräften entscheidende Vorteile
      gegenüber dem teilweise 50 Jahre alten Analogfunk. Für die Bürgerinnen
      und Bürger heißt dies: Noch bessere, schnellere und verlässlichere Hilfeleistung in Notlagen.