Die Jugend hat alles im Griff

- Jugendflamme für Kümmersbrucker Feuerwehrjugend kein Problem -

 

Am 17.02.2016 haben acht Jugendliche der Feuerwehr Kümmersbruck das Abzeichen der Jugendflamme in der Stufe 1 mit bravur abgelegt. Rund um das Feuerwehrhaus mussten die drei Stationen erfüllt werden, die vierte Sation die den sportlichen Teil beinhaltete, wurde im Zusammenhang mit einem Ausflug in das Palm Beach (Erlebnissbad) erledigt.

 

Bei der ersten Station musste das richtige Absetzen eines Notrufes simuliert werden, das wichtigste dabei waren die fünf W-Fragen.

--> Wo ist das Ereigniss passiert?

--> Wer ruft an?

--> Was ist geschehen?

--> Wie viele Betroffene?

--> Warten auf Rückfragen?

 

Die zweite Station umfasste einen großen Bereich aus dem Gebiet der Knoten und Stiche. Dabei mussten die Jugendlichen drei Knoten oder Stiche fehlerfrei vorzeigen.

Es standen folgende Knoten zur Auswahl:

--> Mastwurf gelegt/gestochen

--> Doppelter Ankerstich gelegt/gestochen

--> Zimmermannsschlag

--> Kreuzknoten

--> Schotenstich

--> Halbmastwurf am Feuerwehr-Sicherheitsgurt

--> Spierenstich

 

Bei der dritten Station kamen feuerwehrtechnische Aufgaben auf die Prüflinge zu. Dieser Teil der Prüfung unterteilte sich in mehrere Bereiche.

Druck- und Saugschläuche: Bei dieser Aufgabe mussten die Jugendlichen zum beispiel den Unterschied der beiden Schlaucharten erklären.

Handhabung der Druckschläuche: Hier musste das richtige ausrollen und zusammenrollen der Schläuche vorgezeigt werden.

Verteiler: Handhabung und Nutzen des Verteilers mussten erklärt werden.

Mehrzweckstrahlrohre: Auch hier mussten Handhabung und Einsatzzweck erklärt werden.

Hydrantenschild: Das richtige lesen eines Hydrantenschildes war Bestandteil des Abzeichens.

 

Im Palm Beach wurden 100 Meter geschwommen und am Feuerwehhaus musste mit einer Feuerwehrleine durch ein Ziel geworfen werden.

 

Sicherheitswache
22.06.2018 um 15:16 Uhr
weiterlesen...
First Responder THL 1
16.06.2018 um 12:15 Uhr
weiterlesen...
Öl auf Straße THL 1
16.06.2018 um 12:01 Uhr
weiterlesen...
Brandmeldeanlage B BMA
07.06.2018 um 14:49 Uhr
weiterlesen...
16.07.2018
19:30 - 21:30
Übungsdienst "Aktive"
18.07.2018
19:00 - 20:30
Übungsdienst "Jugend"
22.07.2018
150 Jahre FF Hirschau
23.07.2018
19:30 - 21:30
Übungsdienst "Sport"

   Unwettergefahr

 

   © Deutscher Wetterdienst, (DWD)

Heute 9

Monat 682

Insgesamt 56436

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Ihr Helm liegt bereit!

Nehmen Sie Kontakt mit Ihrer Freiwilligen Feuerwehr vor Ort auf:

Freiwillige Feuerwehr Kümmersbruck e.V.

Am Butzenweg 4

92245 Kümmersbruck

09621/71610

Der BOS-Digitalfunk bietet unseren Einsatzkräften entscheidende Vorteile
gegenüber dem teilweise 50 Jahre alten Analogfunk. Für die Bürgerinnen
und Bürger heißt dies: Noch bessere, schnellere und verlässlichere Hilfeleistung in Notlagen.