Tagesskifahrt der Feuerwehr am Wilden Kaiser

 

Am Samstag den 28. Februar 2015 machte sich ein Reisebus voller aktiven und passiven Mitglieder der Feuerwehr Kümmersbruck auf den Weg nach Österreich zum Skifahren und Rodeln. Dieser jährliche Ausflug ist immer sehr gut besucht, da es sehr viel Spaß macht und es Generationen so wie Teamgeist und Freizeitspaß gut miteinander verbindet. In der früh um 05:00 Uhr begann die Fahrt, dort angekommen stiegen die Skifahrer in Scheffau aus und die Rodler wurden in das 10 Minuten entfernte Ellmau gebracht. Gegen 17:00 Uhr traten wir gemeinsam unsere Heimreise an und gegen 21:00 Uhr kamen wir wieder am Gerätehaus in Kümmersbruck an.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.